Schlupfwarzenkorrektur | austaesthetik

OPERATIONSTECHNIK

Die Korrektur der Schlupfwarze führen wir ambulant in Lokalanästhesie durch. Durch einen kleinen Schnitt

werden die Fasern, welche die Brustwarze einziehen, durchtrennt und die Brustwarze dadurch wieder herausgeholt.

VOR DER OPERATION

Für einen Zeitraum von ca. 14 Tagen vor der Operation sollten Sie auf Medikamente verzichten, die Acetylsalicyl-

säure enthalten (z.B. Aspirin, ASS, etc.), da durch diese die Blutgerinnung beeinträchtigt wird. Des Weiteren sollten Sie auch Alkohol, Zigaretten und Schlafmittel weitgehend vermeiden. Nikotin kann die Durchblutung von Organen vermindern und die Wundheilung verzögern. Verzichten Sie deshalb zwei Wochen vor der Operation und in der

Wundheilphase auf Nikotin. Ebenso muss vor der Operation eine Mammographie durchgeführt werden.

  • Fadenentfernung nach 3–4 Wochen

NACHBEHANDLUNG

Eventuelle Schwellungen und Verfärbungen durch Blutergüsse klingen meist ein bis zwei Wochen ab. Gefühlsstörungen an de Brustwarze und im Bereich des Warzenhofes klingen nach einigen Wochen ab. In den meisten Fällen ist nach der Operation das Stillen nicht mehr möglich.

NEBENWIRKUNGEN &

KOMPLIKATIONEN

  • OP–Dauer: 1 Stunde

  • Narkose: Lokale Betäubung

  • Klinikaufenthalt: ambulant

  • Keine schweren Arbeiten mit dem Oberkörper sowie Überkopfarbeit für 6 Wochen

  • Sport: nach 2 Wochen

  • Gesellschaftsfähig: sofort

  • Arbeitsunfähigkeit: keine

Das Wichtigeste auf einen Blick

Die eingezogene Brustwarze, sogenannte "Schlupfwarze", kann permanent oder durch Kältereiz eingezogen sein. Dies kann sowohl zu hygienischen Problemen führen und auch zusätzlich als ein ästhetisches Problem empfunden werden. Durch einen kleinen Eingriff lässt sich dies korrigieren. Über einen kleinen Schnitt im Bereich des Warzenvorhofes werden die Fasern, die für diesen Zustand verantwortlich sind durchtrennt und die Brustwarze dadurch wieder hervorgeholt. Die Narbe ist später kaum noch erkennbar.

Die Korrektur der Schlupfwarze kann ambulant in Lokalanästhesie durchgeführt werden.

SCHLUPFWARZENKORREKTUR

Termine nach Vereinbarung unter

info@aust-aesthetik.de oder+49 (0) 8191 97 105 0

© 2017 by Dr. med. Matthias Aust  

concept und design: dmade marketing ug

  • Dr. Matthias Aust on Facebook
  • PD Dr. med. Matthias Aust
  • PD Dr. med. Matthias Aust